Ausbildung mit Perspektive

Ausbildungsberuf
Inhalt der Ausbildung
Karriereperspektiven
Anforderungen
Praktikum

Bankkauffrau/Bankkaufmann

Der Dreh- und Angelpunkt der täglichen Arbeit der Bankkauffrau und des Bankkaufmanns ist Kunden individuell zu beraten und zu betreuen. Sie sind Expertin bzw. Experte für Ihre Kunden in allen Geldangelegenheiten. Durch individuelle Beratung bieten Sie Ihren Kunden die optimale Lösung für ihre Situation.
Top Ausbildungsbedingungen
Die Ausbildung findet abwechselnd in der Sparkasse und in den Berufsbildenden Schulen I Northeim als Blockunterricht statt. Folgende Lerninhalte werden u.a. behandelt:
  • Kontoführung
  • Anlageberatung
  • Kreditgeschäft
  • Rechnungswesen und Steuerung
In Ihrer betrieblichen Ausbildung werden Sie durch das Durchlaufen verschiedener Abteilungen die große Vielfalt des Berufes kennenlernen.
Hier können Sie richtig durchstarten
Die Ausbildung bei der Sparkasse Einbeck ist anspruchsvoll und bietet jede Menge Möglichkeiten für Ihre Karriere. Nach der Ausbildung haben Sie die Möglichkeit, sich zielgerichtet und individuell über verschiedene Seminare, Fortbildungen und Studiengänge an den Sparkassen-Akademien weiterbilden – los geht’s.
Auf Sie kommt es an
Das ist wichtig:
  • Spaß am Umgang mit Menschen haben
  • Freundliches und sicheres Auftreten
  • kommunikativ und leistungsstark sein
  • Teamwork schätzen
  • Gern selbstständig und eigenverantwortlich arbeiten
Erste Erfahrungen sammeln
Ein Praktikum ist die ideale Vorbereitung für Ihre späteren beruflichen Pläne. Finden Sie heraus, welche Aufgaben und Abläufe Sie erwarten, welche Menschen Ihnen täglich begegnen und wie Sie mit ihnen umgehen.
Zwei bis drei Wochen dauert ein Schülerpraktikum in der Regel. Wir bieten Praktika für Schüler von Gymnasien, Höheren Handelsschulen und Realschulen in Einbeck und Dassel an.
Jetzt bin ich dran!

Arbeitgeber Sparkasse

Sicherheit und Perspektive
Vielseitigkeit und Spaß
Menschlichkeit und Nähe
Fixe Größe in der Region
Ausgezeichneter Arbeitgeber
Sicherheit & Perspektive in bewegten Zeiten
Gut zu wissen, dass Sie mit der Sparkasse Einbeck einen Ausbildungspartner gefunden haben, der Ihnen Sicherheit und Zuverlässigkeit gibt. Sparkassen gibt es schon seit mehr als 200 Jahren Sie gehören heute zum festen Bestandteil in den Regionen und sind ein wichtiger Wirtschaftsfaktor - auch in unruhigen Zeiten.
Mit der Ausbildung in einer Sparkasse entscheiden Sie sich für den größten gewerblichen Arbeitgeber und Ausbilder Deutschlands.
Vielseitigkeit & Spaß im täglichen Job
Ihre Kreativität und Vielseitigkeit ist gefragt – denn jeden Tag haben Sie es mit Menschen zu tun, die Ihnen von ihren Plänen und Wünschen oder ihren geschäftlichen Projekten erzählen. Ob es sich um eine profitable Geldanlage handelt, ein lang ersehntes Traumhaus oder eine Auto-Finanzierung.

Dabei arbeiten Sie täglich mit sympathischen Kollegen zusammen, die Sie bei schwierigen Fragen unterstützen oder nützliche Tipps geben. Zusammen werden Sie ein schlagkräftiges Team bilden.
Menschlichkeit & Nähe machen den Erfolg
Sparkassen sind nahe an dem Kunden, täglich für sie da und haben stets ein offenes Ohr für jeden Einzelnen - vom Schüler oder Studenten über den Single, die Familie, den Senior bis hin zum Geschäftsmann oder dem Unternehmen.
Und da die Sparkassen traditionell in ihrer Region engagiert sind, können sie sehr gut beurteilen, was ihre Kunden brauchen. Als Sparkassen-Mitarbeiter werden Sie schnell merken, dass Sie ein Teil dieser großen Familie sind.
Sparkassen – die regionalen Champions
Wussten Sie, dass mindestens jeder zweite Einbecker sein Girokonto bei der Sparkasse Einbeck hat? Damit sind wir eine feste Größe in der Region und bieten wichtige Impulse für deren wirtschaftliche Entwicklung. Aus diesem Grund ist die Sparkasse Einbeck die "Bank" unserer Stadt.

Mehr zur Sparkasse Einbeck ? Hier finden Sie kurze Filme über das Unternehmen und über die Ausbildung bei uns.
Als Top-Arbeitgeber ausgezeichnet
Neben dem richtigen Job wollen Sie natürlich auch einen interessanten und modernen Arbeitgeber finden, der Ihnen eine Zukunft bietet. Hierzu gibt es viel Lob für die Sparkasse. Laut tendence gehört die Sparkassen-Finanzgruppe zu den 100 Top-Arbeitgebern. Ein Ergebnis, das wirklich stolz macht.
Wo mein Willste ist, ist auch mein Weg

Rund um die Bewerbung

Stationen der Bewerbung
FAQ1
FAQ2
So geht es nach Ihrer Bewerbung weiter

1. Einstellungstest: Hier geht es um Fragen aus den verschiedensten Bereichen. Kenntnisse in Rechtschreibung und Mathematik, logisches Denkvermögen, Konzentrationsfähigkeit sowie Ihre persönlichen Interessen werden unter anderem geprüft.

2. Assessment-Center: Nach bestandenem Test laden wir Sie für ein paar Stunden mit anderen Bewerbern ein. Es erwarten Sie unterschiedliche kleine Aufgaben, die Ihre Eignung für den Beruf Bankkauffrau/ -mann in den Fokus stellen.

3. Vorstellungsgespräch: In diesem Schritt werden Sie circa 20 Minuten ein persönliches Gespräch führen, in denen Sie auch Zeit haben, Ihrem potenziellen Arbeitgeber Fragen zu stellen.

4. Start der Ausbildung: Gratulation, alle Bewerbungsrunden erfolgreich gemeistert – jetzt kann es losgehen mit einer spannenden Ausbildung bei Ihrer Sparkasse Einbeck.
Fragen und Antworten
Welchen Schulabschluss muss ich mindestens mitbringen?
Voraussetzung für eine Bewerbung ist mindestens ein guter Realschulabschluss.

Wann bewerbe ich mich?
Unser Auswahlverfahren für 2017 ist bereits gestartet.

Wie bewerbe ich mich?
Bewerbungen werden über unsere Online-Plattform angenommen.

Welche Unterlagen benötige ich zum Ausfüllen des Fragebogens der Online-Bewerbung?
Sie sollten Ihr Anschreiben, die Angaben aus Ihrem Lebenslauf, sowie die letzten beiden Schulzeugnisse griffbereit haben.
Fragen und Antworten
Wie geht es nach Absenden der Bewerbung weiter?
Sie erhalten spätestens innerhalb einer Woche von uns eine Rückmeldung über den Stand Ihrer Bewerbung und gegebenenfalls eine Einladung zum Einstellungstest.

Wo und wie lange werde ich ausgebildet?
Die Ausbildungszeit beträgt 2,5 Jahre, in denen Sie fast jede Abteilung unseres Hauses durchlaufen.

Wie viel verdiene ich?
Ihre Ausbildungsvergütung beträgt im ersten Ausbildungsjahr 903,20 €, im zweiten Ausbildungsjahr
949,05 € und im dritten Ausbildungsjahr 1.012,59 €. Zuzüglich erhalten Sie monatlich 40,- € Vermögenswirksame Leistungen und ein 13. Monatsgehalt. Sie sehen, diese Ausbildung lohnt sich!
Was für mich zählt? Ein gutes Team!

Ansprechpartner

Berater

Miriam Taufall

Ausbildungsleiterin

Telefon: 05561 318-293

Telefax: 05561 318-161

Berater

Karin Henne-Mudrack

Leiterin der Personalabteilung

Telefon: 05561 318-291

Telefax: 05561 318-161

Einfach immer für Sie da

 
 
Service-Telefon
05561 318-0